Brunnenkresse als Jungbrunnen im Alter

Die essenzielle Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure der Brunnenkresse wirkt schützend auf Herz und Blutgefäße.

Außerdem liefert die Brunnenkresse dem Körper zusätzliches Eisen, um Hämoglobin in den roten Blutkörperchen zu produzieren, eine Bedingung für besseren Sauerstofftransport.

Deshalb ist Brunnenkresse ideal für Senioren:

  • Schützt und wirkt Alterserscheinungen entgegen
  • Wirkt harntreibend
  • Wirkt entzündungshemmend
  • Unterstützt Gelenke
  • Schützt die Prostata
  • Schützt die Augen
  • Hat eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem
  • Fördert einen guten Stuhlgang

Quelle: Speybrouck Arne, Das Wunder der Brunnenkresse, Sintjoris, Belgien 2011

 

Zuletzt angesehen